Der Aufstieg des mobilen Internet

Der Aufstieg des mobilen Internet

Durch die zunehmende Verbreitung von Smartphones kaufen immer mehr Deutsche mobil im Internet ein.

Für Webmaster und Betreiber von Onlineshops wird es immer wichtiger ihre Internet-Seiten und Shops für das mobile Internet fit zu machen und an die technischen Anforderungen mobiler Internet-Technologien anzupassen.

Nach einer Studie der Novomind AG wächst die mobile Nutzung des Internets immer schneller. So nutzen rund 40 % der Befragten bereits mobile Endgeräte, um unterwegs Produktinformationen abzurufen und sich zu informieren. 60% der Internet-Nutzer sind bereit, auch mobil im Internet einzukaufen.

Bisher ist es aber eher die junge, gutverdienende Zielgruppe bis 30 Jahre, welche im Internet mobil einkauft.

Viele nutzen das mobile Internet, neben der Kommunikation über E-Mail und soziale Netzwerke, häufig auch für Reise– oder Ticketdienste. Die Auswirkungen des mobilen Internets werden von vielen Onlineshop-Betreibern heute noch unterschätzt. Zum Fitsein für die neuen Entwicklungen gehören mobile Webseiten, Apps und auch die Anbindung an die mobilen Marktplätze der großen eCommerce-Portale, wie z.B. Amazon und Ebay.

Das neue Bing Business Portal bietet Unternehmen zusätzlich zum Firmeneintrag kostenlos eine mobile Webseite an, in die auch Angebote und Firmennews eingestellt werden können.

  • Jede Sekunde werden weltweit 10 Smartphones und 44 Handys verkauft.
  • Im letzten Quartal 2010 wurden erstmals mehr Smartphones als PCs verkauft.
  • Das mobile Internet ist von Mai 2010 bis Mai 2011 um 139% gewachsen.
  • 2010 hat eBay annähernd 2 Milliarden Dollar über mobile Anwendungen generiert.
  • 50% der Restaurant-Suchen auf Bing erfolgen über Mobiltelefone.

p.s.: Angebote für den mobilen Internet-Zugang für Internet-Nutzer gibt es günstig beim Provider 1&1

Über Erik

Erik Kersting ist der Inhaber der TrendTown LTD in Kassel und seit 1995 im Internet unterwegs. Seine Schwerpunkt-Themen sind Internet-Marketing, eTourismus sowie virtuelle 3D-Welten.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Mobiles Web, News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.